Auf zum Badeentenrennen 2021!

Unser mittlerweile traditionelles Badentenrennen findet dieses Jahr bereits zum 7. Mal statt.
Am Samstag 25.09.2021 um 16:15 Uhr starten die gelben Quietscheenten beim ehemaligen Hotel Thaler und schwimmen im Rettenbach bis zum Ziel bei unserem Fussballplatz.

Wir haben wieder sensationelle Preise an Land gezogen! Vielen DANK an dieser Stelle schon mal an alle Gönner und Sponsoren. Also, mitmachen und Lose kaufen! Es ist nicht zwingend erforderlich bei der Veranstaltung persönlich anwesend zu sein. Die nicht anwesenden Gewinner werden telefonisch verständigt.

Die Lose sind ab Ende Juli 2021 hier erhältlich:

  • Bäckerei Schellhorn in Bad Häring
  • Kantine Rettenbachstadion
  • Am Eintritt bei den Heimspielen unserer Kampfmannschaft
  • Bei allen Vorstandsmitgliedern

Das 6. Badeenten Rennen ist Geschichte Unsere Nachwuchsabteilung freut sich über wichtige Einnahmen!


Besondere Zeiten erfordern (leider) besondere Maßnahmen. Da uns das Sicherheitsrisiko (Covid-19) zu groß war, wurde der Racemodus einige Tage vor dem Start des 6. Badeenten-Rennen geändert und die Quietschenten durften leider nicht wie ansonst in das kühle Nass vom Rettenbach und wurden von zahlreichen Zusehern angefeuert. Die Enten wurden dieses Mal von unserer 6-jährigen Glücksfee Lea wahllos aus einem Plantschbecken gefischt. Exakt 1.088 Enten waren dieses Jahr am Start, nicht viel fehlte auf die Rekordteilnehmerzahl. Nach der Ziehung folgte die Auswertung und alle Gewinner wurden telefonisch verständigt. Bei der Siegerehrung gab es dann strahlende Gesichter unter den 14 Gewinnern. Ente gut, alles gut!

Wir möchten uns im Namen unserer FC-Nachwuchsabteilung recht herzlich bei allen Loskäufern bedanken!
Vielen Dank auch an alle Sponsoren für ihre tollen Preise!

Wir freuen uns schon auf das 7. Badeenten Rennen im nächsten Jahr, dann hoffentlich wieder auf der Original-Rennstrecke im Rettenbach!

Wichtige Info Badeenten-Rennen


❗️Wichtige Info 🐥 Badeenten-Rennen ❗️

Diesen Samstag um 15:30 Uhr findet ja das mittlerweile traditionelle Badeenten-Rennen statt. Um größere Menschenansammlungen (Covid-19) beim Zieleinlauf am Parkplatz Rettenbachstadion zu vermeiden, haben wir uns entschieden den Modus vom Rettenbach-Race zu ändern: Das Rennen wird nicht wie gewohnt im Rettenbach statt finden, sondern wir werden die Badeenten von einem Kind aus einem Plantschbecken wahllos ziehen lassen. Die Ziehung findet zwischen Reserve- und Kampfmannschaftspiel am Hauptplatz statt. Alle Gewinner werden nach der Ziehung ab ca. 17:30 Uhr telefonisch verständigt und müssen nicht persönlich anwesend sein. Bitte um euer Verständnis! P.S.: Entenlose gibt es bis kurz vor der Ziehung in der Kantine zu erwerben! Es gibt wieder sehr tolle Preise zu gewinnen! 🐥

6. Bad Häringer Badeenten Rennen Ab sofort sind die Lose für das mittlerweile legendäre Rettenbach-Race erhältlich!


Jetzt Lose kaufen und zu 100 % unsere erfolgreiche Nachwuchsabteilung unterstützen! Lose gibt es bei allen Heimspielen am Eingang, bei allen Vorstandsmitgliedern des FCH und bei der Bäckerei Schenkenfelder.

Es gibt wieder super tolle Preise zu gewinnen!

Wir freuen uns wieder auf ein spannendes Entenrennen mit vielen Hunderten Enten die sich eine Schlacht im Rettenbach liefern.

Rettenbach wird zum Entenmekka! Rekordteilnahme bei der 5. Auflage des Rettenbachrace!

Nicht zuletzt die attraktiven Preise sorgten beim heurigen Badeentenrennen für eine Rekordteilnahme. 1197 Enten stürzten sich vom Bagger in die Fluten des Rettenbaches, färbten den Häringer Bach gelb  und rasten dem Ziel entgegen.

Am schnellsten schaffte es die Ente von Günther Wall mit der Startnummer 571, gefolgt von der Nummer 963 von Mathilde Eder.  Auf Rang 3 landete mit Herbert Frankenstein ebenfalls ein Häringer Entenbesitzer!

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei allen die uns mit ihrem Loskauf unterstützt haben. Ein herzliches Dankeschön auch unseren Sponsoren für die hervorragenden Preise!

Wir freuen uns schon auf die 6. Ausgabe im nächsten Sommer!

Die zahlreichen Zuseher fieberten mit ihren Enten beim Zieleinlauf mit!

Badeenten Rennen 2019 – der Losverkauf hat bereits gestartet! Es gibt wieder tolle Preise zu gewinnen, also rasch zuschlagen!


Kauf dir jetzt dein Los und sichere dir die Chance auf unglaublich tolle Preise! Lose gibt´s bei allen Vorstandsmitgliedern und Spielern des FC B&W Glasbau Bad Häring und bei der Bäckerei Schenkenfelder!

Ente gut, alles gut !!!

Franz Hechl holt sich das Zirbenbett beim Entenrennen Kirchbichler räumen die Hauptpreise beim 4. Badeentenrennen ab.

Aufgrund der geringen Wassermenge im Rettenbach stand das Badeentenrennen kurz vor der Absage. Erst dem Einsatz einiger freiwilliger Helfer und des Gemeindebauhofs ist es zu verdanken, dass wir das Rennen auf verkürzter Strecke über die Bühne brachten. Pünktlich um 19 Uhr kippte unser Starter Christian Wagger die 1053 Badeenten in das beinahe trockene Bachbeet. Wilfried Eder konnte jetzt die Staustufen öffnen und die Enten flitzten Richtung Ziel.

Am schnellsten legte die Ente mit der Nummer 1281 die rund 200 Meter lange Strecke zurück und sicherte so seinem Besitzer Franz Hechl aus Kirchbichl den Hauptpreis. Der 2. Rang ging ebenfalls nach Kirchbichl. Sabine Spitzenstätter holte sich mit ihrer Ente Nummer 1254 einen Roboter-Staubsauger.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Loskäufern für die Unterstützung unserer Nachwuchsabteilung.

Der Gewinner Franz Hechl mit Sponsor Sasha Dragojevic von X2-Concepts und Christian Wagger, Harald Wagner und Martin Schermer (alle FC B&W Glasbau Bad Häring)

Sabine Spitzenstätter mit ihrem Gewinn

Hier die komplette Ergebnisliste:

Bad Häringer Badeenten Rennen

Im Sommer 2017 fand bereits zum 3. Mal das Bad Häringer Entenrennen im Rettenbach statt. Tolle Preise, perfekte Organisation vom FCH und ein spannendes Rennen mit fast 1.000 Badeenten lockten wieder viele Zuseher in den Zielbereich am Parkplatz des Rettenbachstadion. Der FC B&W Glasbau Bad Häring freut sich schon auf die 4. Auflage im Jahr 2018!

Badeentenrennen 2018
Sonntag 05.08.2018, 19:00 Uhr
Fußballplatz Bad Häring

Impressionen von den Entenrennen in den letzten Jahren: